RapidDeployer für IBM Cognos

  • Cognos BI-Objekte vollständig automatisiert verwalten
  • Objekte direkt importieren und exportieren
  • administrativen Aufwand minimieren

Ausgangssituation – Probleme bei den Entwicklungsprozessen mit IBM Cognos

Gängige Versionsverwaltungssysteme, wie Subversion oder Rational ClearCase, lassen sich für die Verwaltung von z. B. Berichten, Dashboards oder Aufgaben in Cognos Connection nicht direkt einsetzen. Dadurch entstehen typische Probleme eines Entwicklungsprozesses ohne Versionsverwaltung, die vor allem eines mit sich bringen:
administrativen Aufwand.

  • Für die Bereitstellung in Test- oder Produktionsumgebungen müssen die betreffenden Objekte aus Cognos Connection extrahiert und in andere Cognos-Systeme importiert werden.
  • Bei fortgeschrittener Entwicklung ist der gewünschte Zustand im Quellsystem entweder nicht mehr vorhanden oder die Weiterentwicklung muss bis zur Auslieferung gestoppt werden bzw. der Entwickler muss für weitere Arbeitsschritte manuell eine Kopie anlegen.

RapidDeployer – Import und Export von Cognos-Objekten vollständig automatisiert

Unsere Lösung:

Vereinfachen Sie den Entwicklungsprozess: Mit dem RapidDeployer für IBM Cognos können Sie die Synchronisation und Versionierung von Cognos-Objekten über Systemgrenzen hinweg vollständig automatisieren. Der RapidDeployer ist ein Werkzeug unserer Produktreihe RapidAdmin und basiert auf dem IBM Cognos SDK.

 Ihre Vorteile:

  • Gebündelt: Mit dem übersichtlichen Kommandozeilen-Werkzeug kann der Entwickler Ordner und deren Inhalte ganz einfach aus Cognos Connection extrahieren.
  • Umfassend: Objekte wie z. B. Berichte, Dashboards und Aufgaben aus IBM Cognos BI lassen sich durch die Integration eines Versionsverwaltungssystems wie Rational ClearCase vollständig in diesem System verwalten.
  • Direkt: Sie können Ihre Cognos BI-Objekte aus dem Versionsverwaltungssystem, ohne Zwischenstation, in ein anderes Cognos BI-System importieren.
  • Systemübergreifend: Neben Rational ClearCase lässt sich das Werkzeug auch in weitere Versionsverwaltungssysteme (z. B. Subversion) und Entwicklungsprozesse integrieren.

Mehr Tempo – weniger Kosten

Open Logic Systems unterstützt Sie dabei, IBM Cognos BI noch zielführender einzusetzen. Denn wir entwickeln innovative Produkte, die Ihr BI-System optimal ergänzen – und mit denen Sie viel Zeit und Kosten sparen können. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren, Ihre Prozesse zu beschleunigen und Ihren Arbeitsalltag deutlich zu erleichtern? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontakt:
Open Logic Systems GmbH & Co. KG
Kleikamp 26 · 48720 Rosendahl
Tel.: (+49) 2547 93998 – 0
Fax: (+49) 2547 93998 – 102
info@open-ls.de