MetadataControl

Informationen über Informationen– Basis des Vertrauens in Ihre BI-Applikation

  • Zugriffsstatistiken
  • Cockpit-Funktionen
  • Dateisystem- & Contentstore-Reporting

Ausgangssituation:

Die Information über die Information – das sind Metadaten. Sie stellen einen wichtigen Baustein für das Verständnis und Vertrauen der Nutzer in die bereitgestellten Daten eines Data-Warehouse-Systems dar. Aber auch die IT benötigt Informationen über den Verlauf der Datenverarbeitung und der dazugehörigen Prozesse. Bei allen Verarbeitungsschritten – z. B. Laden der Daten oder Erstellen der DataMarts, Cubes und Reports – sowie bei der Nutzung fallen Daten an. Sie zusammenzustellen, anzureichern und aufzubereiten ist mit hohem Aufwand verbunden.

  • Informationen sind in Logfiles, Audit-Datenbanken oder nur über das Dateisystem sichtbar, nicht aber zentral analysierbar.
  • Keine durchgängig strukturierte Erfassung der anfallenden Daten aus dem Wirkbetrieb
  • Unstrukturierte, große Datenmengen

Unsere Lösung – Im Handumdrehen mehr Ordnung und Struktur für Metadaten:

MetadataControl sammelt an allen speziell für IBM Cognos relevanten Stellen Daten zu laufenden Verarbeitungsschritten und stellt diese – optimiert für die Analyse – in einem eigenen Datenbereich zur Verfügung. Bei Bedarf werden auch Nutzungsstatistiken bereitgestellt, selbstverständlich unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Anforderungen.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Reaktionsmöglichkeit auf eventuelle Anwenderprobleme und Ressourcenengpässe. Auf Wunsch werden die Ansprechpartner per E-Mail oder SMS informiert.
  • Transparenz: Sie können sich jederzeit über den aktuellen Status einer Informationsquelle (z. B.im Batch erstellter Report, Cube, Excel-Export) auf dem Laufenden halten. Dazu zählen auch durchschnittliche und geplante Bereitstellungszeiten für das gewünschte Objekt. Dies schafft Vertrauen in die bereitgestellten Informationen sowie eine verbesserte Planungssicherheit – ohne dass der Anwender die IT-Ansprechpartner einbeziehen muss.
  • Übersicht: Mögliche Probleme innerhalb der Verarbeitungsketten lassen sich für die IT mit wenigen Schritten nachvollziehen.

Mehr Tempo – weniger Kosten

Open Logic Systems unterstützt Sie dabei, IBM Cognos BI noch zielführender einzusetzen. Denn wir entwickeln innovative Produkte, die Ihr BI-System optimal ergänzen – und mit denen Sie viel Zeit und Kosten sparen können. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren, Ihre Prozesse zu beschleunigen und Ihren Arbeitsalltag deutlich zu erleichtern? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontakt:
Open Logic Systems GmbH & Co. KG
Kleikamp 26 · 48720 Rosendahl
Tel.: (+49) 2547 93998 – 0
Fax: (+49) 2547 93998 – 102
info@open-ls.de