Preisprognose – der Preis von morgen

Instrumente für Führungskräfte, den Einkauf, das Controlling und den Vertrieb zur Unterstützung von Entscheidungen

Professionelle Methoden zur Preiskalkulation gibt es viele. Von der Gemeinkostenrechnung über die Deckungsbeitragsrechnung bin hin zum Target Pricing. Zu hohe Lagerbestände sind oftmals kontraproduktiv. Ein schneller Preisverfall vernichtet die Gewinne. Die exakte Prognose der zukünftigen Preisentwicklung ist von zentraler Bedeutung – ebenso wie die Prognose der Absatzmengen.

 Von der einfachen Gleichung hin zur künstlichen Intelligenz

Die Preis- und Absatzmengenprognose muss feingranular für die jeweiligen Länder, Artikel , etc. erfolgen. Bei einem entsprechend großen Produktportfolio ist die manuelle Prognose sehr ressourcenintensiv und oftmals nicht hinreichend genau. Unsere Lösungen liefern Prognosen mit einer Genauigkeit von mehr als 95%.
 
Wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Preis- und Absatzmengenprognose – passend zu Ihrem Geschäftsumfeld. Wir entwicklen Instrumente für Führungskräfte, den Einkauf, das Controlling und den Vertrieb zur Unterstützung von Entscheidungen  im Rahmen der Planung und Positionierung neuer Produkte und der Optimierung des Einkaufs.

Ihre Vorteile:

  • Echtdaten zu Preisentwicklungen
  • Hohe Performance
  • Langzeit-Prognosen für neue Produkte

Lösungen und Consulting

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten zur Prognose von Preisen und Absatzvolumen erfahren? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontakt:
Open Logic Systems GmbH & Co. KG
Kleikamp 26 · 48720 Rosendahl
Tel.: (+49) 2547 93998 – 0
Fax: (+49) 2547 93998 – 102
info@open-ls.de